Das alte Köln
 Die Einwohner Kölns zur Zeit des Alten Reiches

Weitere Angaben


Treffer 1 bis 30 von 13,699

      1 2 3 4 5 ... 457» Vorwärts»

 #   Weitere Angaben   Verknüpft mit 
1 Er legte 1791 bis 1792 den Garten des neuen kurfürstlichen Schlosses in Koblenz an. Triffterer, Johann Leopold Ludwig (I5871)
 
2 St.Kastor Becker, Magdalena (I10334463)
 
3 "... in Linz, misslang Meister Arnolden 1631 die Hinrichtung eines Räubers, der auch nach drei Schwerthieben noch lebte, so dass ihm schließlich die Kehle durchgeschnitten werden musste." von Linz (von Ahrweiler), Arnold (I5187)
 
4 "19 annorum in Frisia orientali nata" Brauweiler, Maria Justina Franziska (I321254)
 
5 "20 annorum ex Horschiltz in Bohemia" Horschiltz, Franz Bernhard (I321221)
 
6 "20 circiter annorum" Bernburg, Arnold (I321243)
 
7 "9 annorum in Hollandia natus" Jung (Junck), Friedrich (I321293)
 
8 "Als Arnolds Nachfolger dürfte vermutlich zunächst sein Sohn Johan von Linß vorgesehen gewesen sein, der aber überraschend im Sommer 1642 verstarb." von Linz (von Ahrweiler), Arnold (I5187)
 
9 "Amstelodamus" Düssel, Jakob (I321272)
 
10 "Anna Bensberg Halbwinnerin im Büchelhoff zu Rundorff" Patin der Enkelin, T.v. Peter R. Pferd, Anna (I10953557)
 
11 "Bald nach 1640 scheint der Kölner Scharfrichter, jetzt unter dem Namen Arnold von Cöllen, kurzzeitig auch das Amt des Jülicher Scharfrichters versehen zu haben." von Linz (von Ahrweiler), Arnold (I5187)
 
12 "Bernburgensis in principatu Anhaltino" Bernburg, Arnold (I321243)
 
13 "Bipontinus" Brückmann, Jakob (I321298)
 
14 "Castro Aransionis Marchiae Brandenburgicae oriundus annorum 19" Bebber, Heinrich Anton (I321195)
 
15 "Catharina Katscheurens, condicta Rolshovens, vilica in Sechtem auf der conister Burg" Patin von Constantin Meller, S.v. Wilhelm Meller und Maria Fohrn. Kalscheuren, Catharina (I10959972)
 
16 "Confluentinus" Dahlhausen, Johann Hubert (I321231)
 
17 "Der Kölner Scharfrichter Arnold, Wilhelm Dillenburgs Schwiegervater, ist seit 1631 im Erzstift und in der Stadt Köln nachweisbar; dabei wird er teils nur bei seinem Vornamen genannt, teils trägt er die Beinamen von Arweiler oder von Cöllen, und seine Kinder heißen teilweise von Linß." von Linz (von Ahrweiler), Arnold (I5187)
 
18 "die mit 16 Jahren nach Köln gekommen war, bei verschiedenen Herrschaften gedient hatte und in den Jahren 1804/1805 bei einer wohlhabenden Faßbinderfamilie Wolff, die mit Blum's verwandt war und in deren Nachbarschaft wohnte, in Diensten stand." Brabender, Maria Katharina (I12756)
 
19 "Die Mutter soll ein Zeugnis über den Tod des ersten Ehemannes beibringen." Ete, Gottfried (I10102)
 
20 "ex Almen in Angaria Coloniensi" Dunck, Maria Charlotta (I321251)
 
21 "ex Asweiler in Alsatia" Asweiler, Johann Adam (I321199)
 
22 "ex Bellendorf prope Aldenhoven 13 an." Bettendorf, Anna Margaretha (I321253)
 
23 "ex Bergen prope Hamburgum" bzw. "ex Brusgen prope Hamburgum" Lechenich, Catharina Eva (I321271)
 
24 "ex Busick prope Giesen annorum 17" Seeliger, Maria Elisabeth (I321189)
 
25 "ex Crixaber prope Augustam Vindelicorum 18 annorum" Augsburg, Franz Josef (I321300)
 
26 "ex Endingen prope Baaden in Helvetia" Baden, Johann Nepomuk (I321157)
 
27 "ex Etzweiler in Parochia Berrendorf prope Bergheim in patria Juliacensi" Grouven, Ludovica Gabriel [!] (I321229)
 
28 "ex Gand...hausen Ducatus Anoldini" Heideck, Johann Josef (I321176)
 
29 "ex Geldriensi Ducatu"  Esmann, Johann Dietrich (Theodor) (I36980)
 
30 "ex Gürtzenich prope Marcodurum 17 annorum" Jacobs, Josefa (I321281)
 

      1 2 3 4 5 ... 457» Vorwärts»